Startseite Alazli Dorfvorsteher Schule Forum Bildergalerie Links Suche
Willkommen auf der Website der Muläer! Kontakt | Deine Startseite | Türkçe anasayfaya giriþ
Alle Clips und Videos sind hier.
Die Website zur Volksschule von Alazli
Freut Ihr Euch zur Erstellung der deutschen HP?
Hurrah! Darauf haben wir ewig gewartet!
Hast Dir aber viel Arbeit gemacht, was?
Pöööh! Musste wirklich nicht sein!
Lösch das Zeug!
Auch Sie können unserer Fotogalerie Bilder hinzufügen. Einfach anmelden und loslegen!
Alles Wissenswerte über Alazlý

Bildung, Erziehung und Religion

Als "das Fenster zur Welt" gilt unsere Volkschule Alazli. Hier wird weitgehend eine moderne Schulbildung gewährleistet.

Der Bildungsstand im Dorf ist aussergewöhnlich hoch. Mindestens 95% der Einwohner können gut lesen und schreiben und haben mindestens die erforderliche Pflichtschulbildung.

Wer in Alazli die Volksschule, 8 Pflichtjahre, abgeschlossen hat, besucht Lissees im Nachbarort Çayýrbaðý oder im Vorort Düzköy.

Ausserdem gibt es in Alazli auch eine so genannte Koranschule. Hier werden ausser Religion auch andere weltliche und soziale Themen erörtert. Die Koranschule ist in den abendlichen Stunden geöffnet. Der Besuch ist freiwillig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Als Lehrer waltet der Dorfimam seines Amtes. Er macht seine Pflichten nach Angaben des Amtes für Regionsangelegenheiten der Türkei.

In Alazli sind vergleichbar wenig Moscheen. Nämlich nur zwei. Diese reichen aber völlig aus.


Bitte hier weiter lesen:
» Kurze Angaben und Daten
» Die drei Namen des Dorfes
» Bevölkerung, Sippen und Familien
» Die Historie von Mula
» Sehenswürdigkeiten
» Geografische Lage und Erreichbarkeit
» Soziales Leben im Dorf
» In den Mezras und auf den Yaylas
» Bildung, Erziehung und Religion
» Wirtschaft und Handwerk
» Gesundheitswesen
» Mängel und Mehrbedarf


Verantwortlich für die Website ist Erol Sürül. Für die Erweiterung des Inhalts sind alle Muläer zuständig.
Unsere Website ist am besten mit IE zu besichtigen. Die Auflösung 1024x768 wird empfohlen.